Raus mit der alten Heizung - Rein mit der Prämie!

Raustauschen und sparen

Ist Ihr Heizkessel 20 Jahre alt oder älter und hat seine besten Zeiten hinter sich? Dann ist jetzt genau der richtige Moment: Tauschen Sie Ihre alte Heizung raus und holen Sie sich eine neue. Diese ist bis zu 30 Prozent spar­samer und schont aufgrund des geringeren Energieverbrauchs Ihr Haushaltsbudget und das Klima.

Modernisieren und profitieren

Unsere Raustauschwochen sind die beste Gelegenheit für Ihre neue Heizung: Denn erstens ist der Austausch für Sie ganz einfach und zweitens profitieren Sie von einer Raustauschwochen-Prämie in Höhe von 200 Euro und zusätzlich von einem Zuschuss von 180 Euro auf einen neuen Gashausanschluss in unseren Netzgebieten in Niebüll und Leck. Das packen wir auf die großzügige staatliche KfW-Förderung von etwa 800 Euro für eine neue Erdgas-Heizung oben drauf. So macht modernisieren Spaß. Sichern Sie sich jetzt Ihre Prämie und genießen Sie Ihr warmes Zuhause mit einer neuen Heizung.

Und so funktioniert es

Fragen Sie uns nach der Modernisierer-Prämie und informieren Sie sich unter www.raustauschwochen.de.

Kontaktieren Sie uns, um Ihren Gutschein anzufordern.

Wir beraten Sie zu Ihrer neuen Heizung und zur staatlichen KfW-Förderung.

Lassen Sie Ihre neue Heizung einbauen und reichen Sie die Rechnung Ihres Installateurs zusammen mit Ihrem Gutschein bis zum 31.10.2018 bei uns ein.

Sparen Sie mit Ihrer neuen Heizung bares Geld: Profitieren Sie ganz einfach von unserer Raustauschwochen- Prämie in Höhe von 200 Euro und den großzügigen staatlichen KfW-Förderungen in Höhe von etwa 800 Euro. Zusätzlich und exklusiv für Kunden in unseren Netzgebieten Niebüll und Leck, die in den "Raustauschwochen" auf Gas umsteigen, gibt es einen Zuschuss von 180 Euro zu einem neuen Gashausanschluss.

Teilnahmebedingungen
Gutschein

Einfach und schnell zum Fördergeld!

Unsere Fördergeldprofis unterstützen Sie im Förderservice dabei, die staatlichen Zuschüsse vor Heizungseinbau zu sichern. Mit Ihrem Heizungsangebot und der Checkliste Förderservice Heizungsmodernisierung können Sie den Förderservice bequem von zu Hause aus beauftragen.

Erste Informationen zur Heizungsförderung gibt die Förderhotline. Hier erfahren Sie alles zu den wichtigsten Förderbedingungen und dem weiteren Ablauf.

Förderhotline: 04661 6018-76

Download Checkliste Förderservice Heizungsmodernisierung

Mehr erfahren:
Fördermittelservice im Überblick
So läuft der Förderservice ab

Partner der Aktion

Ansprechpartner

Alan Sönnichsen
Telefon 04661 6018-48
Mail